Saunapark

Bei uns heißt es entspannen - den Alltag einfach mal eintauschen gegen Ruhe und Gelassenheit im Aktiv Sauna-Park.


Lassen Sie in angenehmer Atmosphäre ihre Seele baumeln und senden Sie Ihre Gedanken bei leiser Musik auf eine Reise der besonderen Art …

 

Saunapark

Klassisch, finnisch oder besonders sanft?

Saunabaden ist wohl eines der schönsten Geschenke, das Sie Ihrem Körper machen können.

Durch Saunabaden wird Infektionen effektiv vorgebeugt und die Wechselreize zwischen heiß und kalt bewirken darüber hinaus eine bessere Durchblutung der Haut- und Blutgefäße, dass Herz-Kreislauf-System wird gestärkt und die Abwehrkräfte aktiviert. Kein Wunder also, dass die Sauna im Trainingsplan von gesundheits-bewussten Menschen einen festen Platz hat.

Entspannen Sie im Aktiv Sauna-Park.

 

Blockhaussauna

Im Saunagarten befindet sich die klassische, finnische Sauna – auf ca. 85 ° C beheizt. Regen Sie ihren Kreislauf an, unterstützen die Entschlackung und pflegen die Haut. Saunaprofis lassen sich zusätzlich von einem Aufguss einheizen.

Die gesundheitlichen Vorzüge sind einfach erklärt: durch die Wärme in der Saunakabine dehnen sich die Gefäße aus. Die Durchblutung des Körpers wird angeregt. Bei der anschließenden „eiskalten“ Abkühlung ziehen sich die Gefäße zusammen, ein „einmaliges“ Training für die Haut und Blutgefäße.

 

Sanarium

Wem die klassische Sauna zu trocken ist, sollte das Sanarium testen. Dabei handelt es sich um eine kreislaufschonende Saunavariante, bei der die Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und

55 % liegt. Dazu kommt die Farblichttherapie. Die stimmungsvollen Farbwechsel im Sanarium sorgen für eine entspannte Atmosphäre.

 

Infrarotkabine

Tiefenwärme wird unter anderem zum Beispiel gegen Cellulite und Neurodermitis empfohlen.

Regelmäßige Sitzungen in der Infrarotkabine, bei ca.50-60° C, lösen Muskelverspannungen leichter auf – allgemeine Entspannung stellt sich ein. Die Infrarotstrahlung trifft auf die Haut und dringt in tiefere Gewebeschichten ein, so spricht man von Tiefenwärme.

.

Dampfsauna

Mit einer niedrigeren Temperatur von etwa 50 ° C ist es anders heiß, da die Luftfeuchtigkeit von ca. 100 % ein anderes Sauna-Badeerlebnis ist. Dies sorgt für eine starke Durchblutung des Körpers. Der Stoffwechsel wird angeregt und Muskelverspannungen lockern sich. Das Dampfbad ist ideal für Menschen mit Atemwegserkrankungen und rheumatischen Beschwerden – und natürlich auch zum Entspannen.

 

Saunagarten

Einatmen – Ausatmen! Augen schließen oder ins Grün der Bäume versehen. Füße ins Gras – oder einfach hoch damit! Entspanntes Nickerchen oder spannende Lektüre. Spüren, wie die Haut, nach der Sauna kribbelt. Nichts müssen. Außer einatmen und ausatmen.

 

Himalaya-Salz Ruheraum

In diesem Ort der Ruhe sind ca. 3000 kg Himalaya Salzsteine verbaut. Erholen Sie sich dort zwischen den Saunagängen bei niedriger Raumtemperatur und genießen diesen Ort mit leiser Entspannungsmusik. Durch die salzige Luft wird eine Linderung vieler Erkrankungen erreicht und der Heilungsprozess nachhaltig unterstützt. Eine Sitzung in der salzhaltigen Grotte wirkt wie ein Tag am Meer.

 

Eisgrotte

Die richtige Abkühlung unmittelbar nach dem Schwitzen sorgt für das unverwechselbar frische, wohltuende und freie Gefühl nach dem Saunieren.

Wählen Sie selbst zwischen einem lauwarmen, sanften Schauer, einem kalten Eisregen, einem erfrischen Guss oder einem Sprung ins Eisbecken .

Genießen Sie die Erfrischung im Tauchbecken unserer Eisgrotte – die Eiswürfel, die langsam im Tauchbecken zerschmelzen sorgen für ein ganz persönliches Erfrischungserlebnis.

Genießen Sie die angenehm prickelnde Kälte auf der Haut.

Sie belebt, regt den Kreislauf an und stärkt das Immunsystem.

 

Ruhemöglichkeiten

Nach ihrem Saunagang kann eine ausgiebige Ruhephase zur ganzheitlichen Entspannung von Körper und Geist beitragen. Nutzen Sie die vielfältigen Ruheoasen unserer Sauna, um den Stress des Alltags besser zu bewältigen.

Ein Ruheraum ermöglicht in einer wohligen Atmosphäre einen schönen Blick in den Saunagarten, dort können Sie ungestört lesen, die Relaxliegen sind mit Lesebeleuchtung ausgestattet . Auf dem angenehm temperierten „heißen Stein“ lässt es sich ganz wunderbar zu zweit entspannen. Weitere bequeme Lehnstühle befinden sich im Ruheraum mit Blick auf das Aquarium. Besonders im Sommer lädt der Saunagarten zum Ausruhen ein. Eine Liegewiese mit Sonnenliegen und bequeme Sitzgarnituren laden zum Verweilen ein.

 

Saunabistro

In unserem Sauna-Bistro können Sie sich gemütlich unterhalten oder Fernseh schauen.

Hier verwöhnt Sie unser Personal gerne mit Getränken und Kaffeespezialitäten aller Art sowie Shakes oder Eiweißriegeln. So steht einem gemütlichen Saunatag nichts im Wege.

 

Saunapark-Öffnungszeiten

Montag 10.00 - 21.30 Uhr  
Dienstag 16.00 - 22.30 Uhr  
Mittwoch 10.00 - 21.30 Uhr - DAMENTAG
Donnerstag 10.00 - 21.30 Uhr  
Freitag 10.00 - 21.00 Uhr  
Samstag 13.00 - 19.00 Uhr  
Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr